Fußgängerbrücke an der Kirche wird wieder aufgebaut

Eine erfreuliche Nachricht zum Wochenende, die Fußgängerbrücke an der Kirche wird wieder aufgebaut!

Der Verwaltungsvorschlag sah vor, anstelle der Brücke im Bachlauf Steine zu verlegen, die in den Sommermonaten als Querungshilfe dienen sollte.

Die Oleferinnen und Olefer befürworten aber ja mehrheitlich ganz klar den Wiederaufbau der Brücke. Außerdem ist sie wichtiger Bestandteil des Eifelsteigs um Wanderer auf den Dorfplatz zu leiten.

Aus diesem Grund habe ich alle Ratsmitglieder kontaktiert und für den Wiederaufbau der Brücke argumentiert.

In der gestrigen Ratssitzung haben wir den Beschlussvorschlag entsprechend geändert und einstimmig für den Wiederaufbau gestimmt. Ich danke allen Ratsmitgliedern für die Unterstützung!!

Bei meinen Recherchen konnte mir niemand sagen, nicht einmal der Geschichtsverein um Wilfried Hermanns, wann die erste Brücke errichtet wurde, für uns war sie einfach schon immer da. Das älteste Foto, das mir zur Verfügung gestellt wurde, ist von 1937.

Wenn jemand mehr zur Geschichte der Brücke weiß, es würde mich interessieren.

Gruß und schönes Wochenende, Stefan Groß

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

11 − eins =